Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Herausragende multidisziplinäre Behandlung

Das Zentrum für Seltene Leber-, Pankreas- und Darmerkrankungen des Uniklinikums Erlangen betreut multidisziplinär Kinder und Erwachsene. Diagnostik und Therapie erfolgen mit Hilfe eines multiprofessionellen Teams bestehend u.a. aus Spezialistinnen und Spezialisten der Bereiche Pädiatrie und Innere Medizin, (Kinder-)Pneumologie, (Kinder-)Gastroenterologie, Ernährungsmedizin sowie Ärztinnen und Ärzten des Humangenetischen Instituts und Fachleuten mit herausragender und langjähriger Erfahrung aus der Logopädie, Psychiatrie und Sozialarbeit. Im Rahmen unserer Beteiligung am Deutschen Zentrum für Immuntherapie und im Allergiezentrum am Uniklinikum Erlangen beschäftigen wir uns zudem mit immunologischen und allergologischen Fragestellungen sowohl in der Patientenversorgung als auch im Bereich der wissenschaftlichen Forschung. Darüber hinaus besteht eine intensive Zusammenarbeit mit den jeweiligen Patientenorganisationen.